aktualisiert
am 05. Jan 2019




Aktivitäten 2017

16.12.2017 Am 16. Dezember veranstalteten wir unsere diesjährige Weihnachtsfeier. Abt.Kdt. Alexander Engenhart begrüßte seine Feuerwehrkameraden mit ihren Partnerinnen. Im Verlauf des Abends ernannte er Benedikt Röck zum Feuerwehrmann, sowie Julian Lochmann und Lukas Zeug zum Oberfeuerwehrmann. Bernd Rapp und Albert Rumpel wurden für 40 Jahre, Andreas Zerenner für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr Heudorf geehrt. Max Löw erhielt einen Geschenkkorb für seine Verdienste rund um das leibliche Wohl seiner Feuerwehrkameraden.
25.11.2017 Jahreshauptversammlung
19.11.2017 Teilnahme am Volkstrauertag
06.-18.11.2017 Sprechfunker-Lehrgang in Bad Saulgau
24.10.2017 Vereinspokalschießen in Scheer
21.10.2017 Am Samstag den 21.10.2017 fand die diesjährige Jahreshauptübung der Feuerwehr Scheer statt. Bei herrlichem Herbstwetter durften wir viele interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Zuschauer von den umliegenden Feuerwehren begrüßen. Wir simulierten im Ortskern der Teilgemeinde Heudorf im Kreuzungsbereich der Schulstraße zur Burgstraße einen schweren Verkehrsunfall. Die Unfall-Opfer waren in den Fahrzeugen eingeklemmt und eingeschlossen.Nach dem gemeinsamen Antreten um 14.45 Uhr und der Übergabe und Anmeldung der Übung durch Kommandant Tobias Braig an Bürgermeister Lothar Fischer machten sich die einzelnen Fahrzeugbesatzungen bereit für die Übung. Lothar Fischer moderierte die Übung über Lautsprecher und Kommandant Tobias Braig rief die beteiligten Kräfte ab. Die Feuerwehrmänner der Abteilungswehr Heudorf trafen - gemeinsam mit dem HVO - zuerst am Einsatzort ein. Nach einer kurzen Lageerkundung wurden von der Heudorfer Mannschaft die ersten Maßnahmen eingeleitet. Der Opel Corsa wurde gegen Wegrollen und weiteres Bewegen mittels Rüstholz gesichert.Kurz darauf traf das neue  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der FF Scheer, Abt. Stadt am Unfallort ein. Diese kümmerten sich um das zweite am Unfall beteiligte Fahrzeug. Hier mussten aufgrund des Verletzungsmusters mittels schwerem hydraulischem Rettungsgerät die Türen entfernt werden. Nach dem Entfernen der Scheiben am Opel Corsa wurde das eingeschlossene Unfall-Opfer gemeinsam mit dem DRK über den Kofferraum gerettet. Am Berlingo konnte der Fahrer über den Kofferraum gerettet werden. Der Beifahrersitz ließ sich nicht nach hinten klappen, deshalb wurde mittels der hydraulischen Rettungsschere die Rückenlehne abgetrennt. Schließlich konnte auch dieses Unfall-Opfer über den Kofferraum aus seiner misslichen Lage befreit werden.Im Anschluss fanden wir uns in der Mehrzweckhalle ein. Nach der Begrüßung durch Kommandant Tobias Braig übernahm Kreisbrandmeister Michael Hack die Manöverkritik sowie die Ehrung der Feuerwehrkameraden Andreas Zerenner für 25 Jahre, sowie Albert Rumpel und Bernd Rapp für je 40 Jahre Feuerwehrdienst.Wir hoffen, wir konnten allen Zuschauern eine sehenswerte und interessante Übung präsentieren. Wir möchten unseren geehrten Feuerwehrkameraden recht herzlich gratulieren und bedanken uns bei allen Beteiligten, die an dieser Übung mitgewirkt haben.
23.-30.09.2017 Atemschutzlehrgang in Sigmaringen
17.09.2017 Teilnahme an der Fahrzeugweihe des HLF 20 der FF Scheer
09.09.2017 Unser traditioneller Familienausflug ging diesmal nach München. Wir starteten schon um 6.15 Uhr in Heudorf mit Ziel Bavaria Filmstadt. Dort gab es Interessantes zu sehen, wir durften kleine Filmszenen selbst drehen. So hat Jochen das Wetter vom Sonntag moderiert, auch im Trickfilmstudio drehten wir eine Szene im Eisenbahnabteil. Anschließend erkundeten wir das Innenleben von U96 / Das Boot. Dieser Film wurde 1981 von Wolfgang Petersen in den Bavaria Studios gedreht. Unser Maschinist Andreas passt doch gut ins Bild! Nach zwei Stunden interessanter Führung ging es weiter in die Innenstadt. Das Hofbräuhaus lud zum Mittagessen ein. Schnell verging die Zeit. Um 15.15 Uhr verließen wir München mit dem Ziel Hundersingen. Im Adler fand der Ausklang unseres schönen Ausfluges statt.
02.09.2017 Teilnahme am Elfmeter-Turnier beim SV Heudorf
29.07.2017 Teilnahme am Elfmeter-Turnier beim Späh-Cup in Scheer
14.07.2017
Übung der vier Heudorfer Feuerwehren, in diesem Jahr in unserem Heudorf! Bericht in der Schwäbischen Zeitung hier
25.06.2017 Teilnahme 150 FF Sigmaringendorf
17.06.2017 Teilnahme 150 FF Bingen Abt. Hitzkofen
21.05.2017 Tag der offenen Tür im Kindergarten Heudorf
06.05.2017 Verkaufsveranstaltung
08.04.2017
Frühjahrsübung Stetten/Heuberg
Bericht zur Übung von
Jochen Rauser hier
08.04.2017 FF-Vergleichswettkampf Egelfingen, unsere Mannschaft belegte nach einem spannenden Finale den 1. Platz!
04.04.2017 Truppmannlehrgang in Herbertingen
28.03.2017 Belastungsübung Atemschutz in Sigmaringen
21.03.2017 Belastungsübung Atemschutz in Sigmaringen
21.03.2017 Beerdigung unseres Ehrenmitglieds Siegfried Maier
Siegfried Maier war ab 1. April 1951 für 41 Jahre Mitglied der Feuerwehr Heudorf. Im April 1992 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Wir danken ihm für seine Dienste in der Feuerwehr Heudorf und werden ihm allzeit ein ehrendes Andenken bewahren.
28.01.2017 Kdt. u. Abt.Kdt. Dienstbesprechung und Verbandsversammlung in Bad Saulgau
   

 2019    

2018    

2016    

2015    

2014    

2013    

2012    

2011      

2010     

 
  copyright Freiwillige Feuerwehr Heudorf 2019